Skip to main content

mobilität
Autofreie Innenstadt

Mobilität

neu denken

Mit den Grünen in die Zukunft

Die große Stärke von uns Innsbrucker Grünen ist, dass wir in einem vielfältigen Team offen an komplexe Situationen herangehen und so lange nach Alternativen suchen, bis wir Lösungswege aufzeigen und Mehrheiten dafür finden können.

Innsbruck hat sich in den letzten 30 Jahren, seit es uns Innsbrucker Grüne im Gemeinderat gibt und bestimmt auch gerade deshalb, zu einer modernen urbanen Landeshauptstadt mit rund 150 000 Einwohner:innen entwickelt. Mit ihr sind auch wir Innsbrucker Grünen kontinuierlich zur stärksten Fraktion im Gemeinderat gewachsen und stellen aktuell österreichweit den ersten direkt gewählten Grünen Bürgermeister. Diesen Erfolg verdanken wir unseren Wählerinnen und Wählern, die uns darin vertrauen, Lösungswege für die Themen und Herausforderungen zu finden, die alle Städte verbinden:

  • Hohe Lebenshaltungskosten
  • Teurer Wohnraum
  • Anonymität und Einsamkeit
  • Verkehrsbelastung
  • Klimawandel
  • Ohnmacht
Berge rund um Innsbruck.

Zukunft gestalten

Es ist wichtiger denn je, in vielen Bereichen anzupacken – damit unser Innsbruck für alle lebenswert und einzigartig ist. Aktuell arbeiten wir an:

…einer Klimawandelanpassungs-Strategie,
Leerstandsbekämpfung und städtischer Wohnbauoffensive,
…Alternativen und vernetzten Wohnformen,
… dem Radmasterplan und weiteren Ausbau des öffentlichen Verkehrs,
… einem Wirtschaftspaket und vielen anderen Ideen und Maßnahmen.

Welche Themen uns beschäftigen und wofür wir uns einsetzen, kannst du auf unseren Themenseiten erfahren.

Es gibt noch viel zu tun.

Du willst dich für grüne Politik einsetzen?

Dann werde aktiv!

Videos

Uschi Schwarzl ist erfreut über die breite Zustimmung zu Tempo 30.
Tempo 30 in Innsbruck - ein Erfahrungsbericht
Grüne am Luggerplatz.
Platzgestaltung - was wünschen sich die Anwohner:innen?
1
2
3
4
5
6
7
8