Bezirkegruene.at
Navigation:
am 2. September

Neue Poststelle im O-Dorf ist fix

Thomas Schultze - Bemühungen der Innsbrucker Grünen führen zum Erfolg.


Die Diskussion war laut. Die Poststelle O-Dorf wird geschlossen. Schnell war klar, das O-Dorf braucht eine neue Poststelle. Der Klub der Innsbrucker Grünen hat sich deshalb umgehend darum bemüht: „Das O-Dorf braucht eine Poststelle. Wir haben uns gemeinsam mit dem Büro des Bürgermeisters mit den Verantwortlichen in Wien in Verbindung gesetzt und Gespräche geführt.“


Die vielen Verhandlungsrunden und das Dranbleiben im Hintergrund sind nun von Erfolg gekrönt. In der Schützenstraße 41 soll über die Firma „Pikus“ eine Poststelle kommen. Die Verträge sind bereits unterzeichnet, der Eröffnung steht nichts mehr im Wege: „Die Bewohnerinnen und Bewohner des O-Dorfes haben nun wieder eine Poststelle. Das freut uns sehr, die Poststelle ist eine wichtige Infrastruktur für alle dort lebenden Menschen und bringt Lebensqualität in das O-Dorf. Wir Innsbrucker Grünen bedanken uns bei den Verantwortlichen der Post in Wien für die konstruktive Lösung!"