Bezirkegruene.at
Navigation:
am 27. April 2013

brain drain

Renate Krammer-Stark - Meine Freundin geht nach Düsseldorf. Eine andere Freundin vor ihr ist vor einem Jahr erst nach Zürich gegangen. Beide kommen so schnell nicht wieder nach Österreich zurück, und schon gar nicht nach Tirol. Sehr gut ausgebildet mit besten Abschlüssen haben sie dennoch keinerlei Chance auf dem Arbeitsmarkt hier, eine entsprechende Stelle zu bekommen.

In Düsseldorf dagegen werden Frauen wie meine Freundin gesucht, in Zürich auch. Ich verstehe das und ich wünsche beiden ein Berufsleben mit Herausforderungen und gutem Einkommen. Aber ich mag nicht jedes Jahr eine Freundin verabschieden. Und ArbeitgeberInnen - besonders öffentlichen - sollte inzwischen klar sein, dass wir es uns nicht mehr leisten können, gut ausgebildete Frauen ans Ausland zu verlieren. Schon gar nicht wegen eines kleinen Stückchens Stoff auf dem Kopf ... Monokulturen, gerade weltanschauliche, sind nicht zukunftsfähig. Das waren sie im Übrigen noch nie - daher bitte: morgen Grün wählen!