Bezirkegruene.at
Navigation:
am 30. September

Viel Erfahrung und viele neue Gesichter auf der Gemeinderatsliste

- Bürgermeisterkandidat Georg Willi: Ich freue mich, mit diesem schlagkräftigen Team stärkste Kraft zu werden.

v.l.: Janine Bex, Mesut Onay, Renate Krammer-Stark, Georg Willi, Uschi Schwarzl, Gerhard Fritz, Barbara Neßler, Thomas Lechnleitner, Zeliha Arslan, Dejan Lukovic

Die Innsbrucker Grünen haben in einer Basisversammlung ihre Liste für die Innsbrucker Gemeinderatswahlen gewählt. Schon am 29. Mai wurde Georg Willi zum Bürgermeisterkandidaten gekürt. „Wir haben eine gute Mischung aus erfahrenen und neuen Leuten“, ist Georg Willi überzeugt: „Jede Wählerin und jeder Wähler wird hier eine Kandidatin oder einen Kandidaten für sich finden. Es kamen viele Vorschläge vor allem zu den Themen, leistbares Wohnen, fahrradfreundliche Stadt, Stadtklima und Energiepolitik und die Finanzen der Stadt. Vieles davon wird sich im grünen Wahlprogramm wiederfinden.“

Für die Nummer Zwei auf der Innsbrucker Liste Uschi Schwarzl ist klar: „Mit diesem Team werden wir stimmenstärkste Partei bei den kommenden Gemeinderatswahlen. Diese werden sicher genau so spannend wie die heutige Listenwahl.“ Die Neueinsteigerin Janine Bex auf Platz 3 freut sich „in einem so starken und vielfältigen Team“ mitwirken zu können: „Wir sehen die Herausforderungen der Zeit und leben die grünen Grundwerte vor. Das wird mir viel Energie für die politische Arbeit bringen.“

Platz 2: Uschi Schwarzl
Platz 3: Janine Bex
Platz 4: Mesut Onay
Platz 5: Zeliha Arslan
Platz 6: Thomas Lechleitner
Platz 7: Barbara Neßler
Platz 8: Gerhard Fritz
Platz 9: Renate Krammer-Stark
Platz 10: Dejan Lukovic

„Bei so vielen guten und motivierten Kandidat*innen können leider nicht alle zum Zug kommen“, so Willi, „klar ist aber, dass wir gemeinsam einen starken Wahlkampf hinlegen werden. Mit der Wahl dieses Teams haben wir einen Riesenschritt in Richtung erster grüner Bürgermeister gemacht!“​