Bezirkegruene.at
Navigation:
am 19. Juni

Schulterschluss für Gleichstellung

Thomas Lechleitner - „Wir müssen trotz aller Fortschritte wachsam sein.“


Jedes Jahr im Juni wird weltweit der Christopher Street Day gefeiert. „Was nach Party aussieht, hat einen ernsten Hintergrund. Wir machen damit auf die Diskriminierung von Lesben, Schwulen, Transgender und intergeschlechtlichen Personen aufmerksam“, so der Innsbrucker Gemeinderat und Bundessprecher der Grünen Andersrum Thomas Lechleitner.

Homosexualität steht in 8 Ländern unter Todesstrafe, in 72 wird sie kriminalisiert. Dem entgegentreten will die Vereinigung „Diplomats for Equality“ und lud im Zuge des CSD Vienna in die schwedische Botschaft. „Vernetzung ist für uns ein wichtiger Schlüssel. Schweden ist Vorreiter in sozialen Fragen. Wir können uns gesellschaftspolitisch einiges Abschauen“, so Lechleitner erfreut über die produktive Vernetzungsarbeit.

Die Grünen Andersrum wollen trotz der für LGBTIQ* Personen (lesbian, gay, bi- & trans- & intersexual, queer, *) nicht einfachen Bedingungen auf Bundesebene Hetze und Angst verstärkt mit Aufklärung und Empathie begegnen.

„Die Wahlergebnisse hier und in anderen europäischen Ländern erfordern einen Schulterschluss aller, die sich für Gleichstellung und Antidiskriminierung einsetzen, explizit auch über Landesgrenzen hinaus“, ist Lechleitner überzeugt.​