Bezirkegruene.at
Navigation:
am 13. März

Innsbrucker Grüne trauern um Gabi Moser

Georg Willi, Uschi Schwarzl, Renate Krammer-Stark - Wir zollen Respekt für ihre Grüne Pionierinnenarbeit


Eine große Kämpferin hat ihren letzten Kampf gekämpft - gegen ihre Erkrankung. Wir trauern um Gabi Moser, die sich unermüdlich für bessere Umweltbedingungen und mehr ökologische Sensibilität in Österreich eingesetzt hat. Sie hat den Menschen mit seinen Bedürfnissen in den Mittelpunkt ihrer Mobilitätspolitik gestellt, politische Missstände mit Hartnäckigkeit verfolgt und als Vorsitzende des Rechnungshofausschusses viel zur besseren politischen Kultur beigetragen. Gabi war eine Politikerin, wie man sie selten findet. Sie war stets sachorientiert, bescheiden, eine inhaltlich harte Aufdeckerin, ohne sich dafür im medialen Glanz zu sonnen. Eine Frau mit großer aber ruhiger innerer Stärke. Sie hinterlässt eine große Lücke.​​