Bezirkegruene.at
Navigation:
am 5. Februar

Grüne Innsbruck: Brand des Polizeiautos in Mariahilf muss rasch geklärt werde

Dejan Lukovic - "Die Täter müssen schnell gefasst und konsequent bestraft werden"


Wie Medien berichten, brannte in der Nacht auf heute ein Polizeiauto in Mariahilf vor der Polizeiinspektion Hötting und wie die Polzei mittlerweile mitteilte, handelt es sich wahrscheinlich um eine Brandstiftung. Für die Innsbrucker Grünen ist nun das wichtigste, dass die Sachlage gut aufgeklärt wird und die bei den Löschversuchen angeschlagenen Beamt*innen sobald wie möglich wieder genesen. "Wir wünschen den Beamt*innen eine schnelle Genesung. Gleichzeitig hoffen wir auch, dass die Polizei so schnell wie möglich die Hintergründe des Brandes aufklären kann. Die Täter müssen schnell gefasst und konsequent bestraft werden", fasst der Grüne Gemeinderat und Sicherheitssprecher Dejan Lukovic die Haltung der Innsbrucker Grünen zusammen.

Gleichzeitig mahnen die Innsbrucker Grünen zur Vorsicht und warnen vor verfrühten Urteilen. "Die Polizei ist nun damit beschäftigt die Hintergründe des Brandes zu klären. Dass manche jetzt schon wissen wollen, weshalb und vor allem durch wen genau der Brand entstand, ist unseriös. Wir werden die Situation genauestens verfolgen und hoffen auf eine rasche Aufklärung", schließt Lukovic.​