Bezirkegruene.at
Navigation:
am 24. März

Glaube trifft Homo­sexualität

Thomas Lechleitner - Lechleitner: Kreuz und Queer kein Widerspruch! Die Veranstaltung DAHOP (diözesaner Arbeitskreis Homosexuellenpastoral) fand zum 21. Mal im Haus der Begegnung statt.

„Das Ziel ist die Auseinandersetzung mit dem Thema Homosexualität, um Vorurteile und Diskriminierung abzubauen“, beschreibt der grüne Gemeinderatskandidat Thomas Lechleitner, „den Arbeitskreit gibt es schon seit 1997 und er setzt sich aus Seelsorger*innen, einer Psychotherapeutin, Vertreter*innen des Pastorals und Engagierten zusammen.“

„Der DAHOP zeigt, dass Glaube und Homosexualität beziehungsweise andere Lebens- und Liebensweisen sich keinesfalls ausschließen“, so Thomas Lechleitner erfreut. Die Veranstaltung stehe allen offen und behandle die von manchen fälschlicherweise als Gegensätze verstandenen Themen Spiritualität und Sexualität gleichermaßen respektvoll. „Der Einladung sind auch heuer zahlreiche Tiroler Schwulen- und Lesbenvereine gefolgt.“

„Veranstaltungen wie diese gehören vor den Vorhang“, ist sich Lechleitner sicher, „vereinzelte negative Schreier dürfen nicht so viel Aufmerksamkeit bekommen. Es gibt viele offene und konstruktive Stimmen auf beiden Seiten und darauf sollten wir bauen.“​